Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hallstadt im Landkreis Bamberg  |  E-Mail: stadt@hallstadt.de  |  Online: http://www.hallstadt.de

Sehenswerte Bau- und Kunstdenkmäler im Gebiet der Stadt Hallstadt

Das sogenannte Kanzlerhaus

Marktplatz 9
Kanzlerhaus

1604 erbte der fürstbischöfliche Kanzler Dr. Karl Vasold von seinem Schwiegervater Hans Senft das Haus

1650 der Neuwirt

1700 seit dem 14. Juni Gaststätte zum Golden Adler

1791 wurde die Konzession an den heutigen "Goldenen Adler" abgegeben.

1861 - 1934 Postexpedition

1994 - 1997 Sanierung und Fertigstellung durch Privateigentümer

 

Dieses Gebäude erbte einst der fürstbischöfliche Kanzler Dr. Karl Vasold 1604 von seinem Schwiegervater Hans Senft, der Bürgermeister in Bamberg war und 1650 der sog. "Neuwirt". Das Haus wird in einer Urkunde vom 14.06.1700 als Gaststätte zum goldenen Adler erwähnt, 1791 wurde die Konzession für diese Gaststätte an den heutigen "Goldenen Adler" abgegeben.

 

Generalsanierung erfolgte durch den Eigentümer 1997.


drucken nach oben