Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hallstadt im Landkreis Bamberg  |  E-Mail: stadt@hallstadt.de  |  Online: http://www.hallstadt.de

Baukosten für junge Familien

Im Rahmen der Haushaltsberatungen beantragte die SPD-Fraktion die Prüfung eines Baukostenzuschusses für junge Familien. „Wir sind uns alle einig, dass das sinngemäß ein guter Antrag ist, der allerdings rechtlich schwierig umzusetzen ist", erklärte Bürgermeister Thomas Söder zu Beginn. Die Verwaltung hat sich einige Beispiele aus anderen Kommunen zukommen lassen, die ein ähnliches Vorhaben planen, umsetzen oder bereits durchgeführt haben.


So stellte sich etwa heraus, dass es nach der bayerischen Gemeindeordnung und der Kommunalhaushaltsverordnung einer sogenannten Ermächtigungsgrundlage bedarf, um diesen Zuschuss zu zahlen. Ein Grund hier wären besonders viele Wegzüge. Doch davon kann in Hallstadt keine Rede sein – aktuell leben in der Stadt rund 8.800 Menschen. Ganz im Gegenteil: In Hallstadt suchen viele junge Familien händeringend nach Bauplätze, finden aber keine. Zudem sind die Grundstückspreise sehr hoch, sodass ein Zuschuss keinen tatsächlichen Anreiz für einen Bau darstellt.


Deshalb schlug die Verwaltung vor, andere Lösungswege zu suchen. „Wir könnten beispielsweise im Rahmen des Kommunalen Wohnraumförderprogrammes günstigen Wohnraum schaffen und diesen jungen Familien günstig zur Verfügung stellen", erläutert Bürgermeister Thomas Söder.


Da noch weitere rechtliche Aspekte zu beachten sind und genaue Förderrichtlinien ausgearbeitet werden müssen, bekamen die Hauptverwaltungsausschussmitglieder verschiedene Unterlagen überreicht und wurden gebeten, sich etwa über Fördervoraussetzungen intensiv Gedanken zu machen. „Dann werden wir gemeinsam einen Weg finden", resümierte Bürgermeister Thomas Söder.


drucken nach oben